Wiener Schnecken aus dem Hause Gugumuck

Produktion

Nach 7 Jahren der landwirtschaftlichen Urproduktion hat sich Andreas Gugumuck entschieden auf seinem Hof seine Schnecken selbst zu veredeln. Dort wo fr√ľher der ehemalige Taubenkobel stand, steht heute die neue, nach √∂kologischen Kriterien errichtete Manufaktur und ist seit Ende 2015 damit der erste und einzige Betrieb in √Ėsterreich mit der EU-Zulassung zur Verarbeitung von Weinbergschnecken.

Wir legen großen Wert darauf, Tradition und Innovation auf neue Weise miteinander zu verbinden.

Unsere ökologische Zugangsweisen finden sich auch in der neu errichteten Manufaktur wieder. Der Holzriegelbau wurde außen mit selbst geflämmter Fichte beplankt und innen mehrmals mit Kalk gestrichen bzw. mit der Venezianer Kelle auf Stucco gespachtelt und geglättet