Wiener Schnecken aus dem Hause Gugumuck

Arrow
Arrow
Slider

Future Farm

Schule am Bauernhof – Schnecken checken

Seit 2013 ist es in √Ėsterreich¬†f√ľr¬† Schulen m√∂glich, auf ausgew√§hlten landwirtschaftlichen Betrieben Ausfl√ľge im Rahmen von ‚ÄěSchule am Bauernhof‚Äú durchzuf√ľhren.

Tauche gemeinsam mit Andreas Gugumuck in die Welt der Schnecken ein. Auf seinem Bauernhof in Oberlaa erfährt ihr, warum einst Wien die weltweite Schneckenmetropole war, wie nachhaltig die Zucht ist und wie daraus ein delikates Future-Food wird.

Wir entwickelten ein besonderes Programm f√ľr HLW & HBLA-Schulen mit Schwerpunkt: Tourismus (Jungsommelier) , Ern√§hrung und Landwirtschaft.

Die Sch√ľler und Sch√ľlerinnen lernen am Gugumuck Hof auf spielerische Weise Themen rund um die nachhaltige Landwirtschaft, Schneckenzucht und Ern√§hrung kennen. In Teamarbeit wird gekocht, recherchiert und eine Millionenshow veranstaltet.¬†Magnetschneckenh√§uschen werden als Souvenir gebastelt und kulinarischer H√∂hepunkt ist das gemeinsame Essen der selbst gekochten Schneckenspezialit√§ten.

Programmdauer: 3,5 Stunden
Kosten: ‚ā¨ 12,00/Sch√ľler, ‚ā¨ 15,00 f√ľr Jungsommelier Klassen mit zus√§tzlicher Verkostung eines Wiener Gemischten Satzes.

Interessierte Lehrkräfte können sich schon jetzt einen Termin vereinbaren!                           

¬† SAB-Logo-2-1024x611 FoŐąrderleiste-ab-Mai-2015-768x122

Wiener Schnecken Farm

Seit 2008 z√ľchten wir auf unserem Gem√ľseacker in Rothneusiedl im S√ľden von Wien erfolgreich Weinbergschnecken. Mit unserer Schneckenzucht zeigen wir erste Wege einer neuen Landwirtschaft auf. Im Gegensatz zur herk√∂mmlichen Fleischproduktion wachsen Schnecken Ressourcen schonender auf. Die Tiere leben in nat√ľrlicher Freilandhaltung und ern√§hren sich von lokal angebauten Gem√ľsen und Kr√§utern. H√∂rt man genau hin, kann man die Schnecken dabei schmatzen h√∂ren.¬†Zwischen Mai und Oktober gibt es laufend F√ľhrungen am Schneckenfeld.

Jungbauer Andreas Gugumuck am Schneckenfeld

Think Tank am Gugumuck-Hof

Die Future Farm am Gugumuck-Hof setzt sich f√ľr eine neuartige und nachhaltige Landwirtschaft im urbanen Raum ein. Sie versteht sich als Anlaufstelle und Ort des Austauschs. Unsere Vision ist, ges√ľndere Nahrungsmittel der Zukunft zu erzeugen, die √∂kologisch und ethisch vertretbar sind.

F√ľr seinen mutigen Ansatz wurde Andreas Gugumuck im Europ√§ischen Parlament zum Best Young Farmer of Europe ausgezeichnet worden.

Artgerechte Ernährungsweisen mit Katharina Unger und Daniel Reheis

Schneckenf√ľtterung

Neben Karotten und Pastinaken wird am Saisonende ein Bio-Schneckenfutter aus Mehl & Futterkalk zugef√ľttert.