Wiener Schnecken aus dem Hause Gugumuck

Andreas kehrte der IT-Branche den R├╝cken

Gesagt, getan. Als Andreas f├╝r seine – anf├Ąnglich im Nebenerwerb – gez├╝chteten Weinbergschnecken 2009 den Innovationspreis der Jungbauern vom Landwirtschaftsministerium verliehen bekam, stand sein Entschluss fest: Er kehrte der IT-Branche den R├╝cken. Andreas ├╝bernahm die Landwirtschaft seiner Gro├čmutter Leopoldine. Heute ist Andreas f├╝r seine „Wiener Schnecken“ aus Rothneusiedl im s├╝dlichen Wien in ganz ├ľsterreich bekannt.

Vor dem Schneckenfeld